Archivierter Artikel vom 14.06.2017, 17:53 Uhr
Nickenich

Erster Spatenstich: Neubau für Kita in Nickenich entsteht

Zum offiziellen Spatenstich für den Neubau einer Kindertagesstätte in Nickenich kamen am Mittwoch Projektleiter Frank Heuft (von links), Büroleiter Christoph Fournier, Architekt Wolfgang Rumpf, VG-Bürgermeister Klaus Bell, Ortsbürgermeister Gottfried Busch, Hans-Egon Schwarz (WAV-Fraktion), Reinhard Bous und Werner Becker (beide CDU-Fraktion) zusammen.

Wo momentan noch ein symbolischer Haufen Sand liegt, entsteht in den kommenden Monaten eine Kita, in der zwei Gruppen betreut werden können.
Wo momentan noch ein symbolischer Haufen Sand liegt, entsteht in den kommenden Monaten eine Kita, in der zwei Gruppen betreut werden können.
Foto: Raphael Markert

Das vom Andernacher Architekturbüro Rumpf-Architekten geplante Gebäude im Bereich der Pellenzhalle wird einmal Platz für zwei Kitagruppen bieten. Rund 1,43 Millionen Euro soll der Neubau kosten, dabei fördert das Land das Projekt voraussichtlich mit 198.000 Euro, der Landkreis Mayen-Koblenz steuert einen Zuschuss von 162.000 Euro bei. mko