Archivierter Artikel vom 14.08.2020, 17:20 Uhr
Mayen

Entscheidung vertagt: Was wird aus dem Lukasmarkt?

Ist der Lukasmarkt 2020 trotz der Corona-Pandemie noch zu retten – und falls ja: wie? Darüber hat jetzt der Mayener Marktausschuss diskutiert. Eine Entscheidung ist aber aus mehreren Gründen noch nicht gefallen. Zum einen gab es seitens der Politik Kritik am Konzept der Stadtverwaltung. Zum anderen wollte der Marktausschuss einen so weit reichenden Beschluss für die Stadt nicht allein treffen. Nun soll der Stadtrat in einer Sondersitzung am 27. August entscheiden, was aus dem Lukasmarkt 2020 wird.

Hilko Röttgers Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net