Archivierter Artikel vom 15.02.2019, 13:20 Uhr
Plus
Rüber

Endlich: In Rüber wird die Neustraße ausgebaut

Der Haushalt der Ortsgemeinde Rüber, den die Ratsmitglieder in ihrer jüngsten Sitzung verabschiedeten, enthält zwei große Investitionen für das neue Haushaltsjahr. Das erste Vorhaben betrifft den lang ersehnten Ausbau beziehungsweise die Erschließung der Neustraße und einer dazugehörenden Stichstraße. Hierfür hat man 479.000 Euro als Auszahlung angesetzt. Auf der Seite der Einzahlungen werden 360 475 Euro erwartet.

Lesezeit: 2 Minuten