Archivierter Artikel vom 04.05.2017, 17:42 Uhr
Plus
Kaisersesch/Mayen

Ein Traum geht in Erfüllung: St.-Matthias-Bruderschaft übergibt Pilgerstein an Kaisersesch

Singend und betend, mit einem Kreuz vorneweg, zogen sie in Kaisersesch ein: 170 Pilger auf ihrem Weg von Mayen nach Trier. Im Eifelstädtchen sind sie gestern Zeuge geworden, wie die St.-Matthias-Bruderschaft Mayen der Stadt einen großen Basaltstein übergeben hat.

Von Thomas Brost Lesezeit: 2 Minuten