Plus
Mendig

Eifeler Traditionsbackwaren wie bei Oma im Sondermagazin: In Mendig kommen alte Rezepte zu neuen Ehren

Die wahren Schätze Eifeler Traditionsbackwaren sind oft im Verborgenen zu finden: Lieblingsrezepte von Omas oder Uromas – handgeschrieben mit liebevollen Gebrauchsspuren auf inzwischen vergilbtem Papier. Oder es sind die Lieblingsrezepte, die einfach im Gedächtnis geblieben sind. Um genau diese Schätze unvergesslich zu machen, sollen sie nun in einem Magazin von 60 bis 80 Seiten mit dem Titel „Eifler Omas backen“ verewigt werden.

Von Elvira Bell
Lesezeit: 2 Minuten
Konditormeisterin Luzia Kranz und Fotograf Lars May haben in diesen Tagen einen Aufruf gestartet und bitten die Leser der Rhein-Zeitung sich an der Aktion zu beteiligen. Und weil diese Backrezepte traditioneller Art, die oftmals über Jahrzehnte hinweg von Generation zu Generation weitergegeben wurden, Erinnerungen wecken, sollen diese mit kleinen persönlichen ...