Archivierter Artikel vom 07.05.2021, 14:00 Uhr
Plus
Mayen

E-Autos in Mayen ab sofort schneller laden: Die neuen Stromtankstellen bei KBM Motorfahrzeuge sind Tag und Nacht zugänglich

Die Anzahl der Elektrobetriebenen Fahrzeuge, ihre Reichweite – also die Akkukapazität – und ihr Anteil am Verkehr wächst stetig. Trotz steigender Reichweiten ist ein dichtes Netz an Ladestationen daher unabdingbar. Um den in Zukunft steigenden Ladekapazitäten der E-Autos gerecht zu werden, hat die KBM GmbH & Co. KG (Motorfahrzeuge und Team) auf ihrem Gelände in der Polcher Straße 140 in Mayen, mit Tag und Nacht und auch an Sonn- und Feiertagen frei zugänglichen Wechselstrom-Ladestationen (AC) und auch mit zwei Gleichstrom- Schnellladestationen (DC Ladestation) neue Stromtankstellen geschaffen. Dank einer Schnellladetechnik und einer Ladekapazität von 125 Kilowatt, hat das Unternehmen in unserer Region die Ladeinfrastruktur um ein wesentliches verbessert. „Die Produktfamilie ChargePoint Express ist speziell darauf ausgelegt, die Schnellladeanforderungen der Elektrofahrzeuge von heute und morgen zu erfüllen“, erklärt Christoph Frank, Leiter Marketing KBM Motorfahrzeuge. „Über den interaktiven LCD-Bildschirm der Express-Ladestation können Fahrer mühelos auf Anleitungen, Informationen und besondere Angebote zugreifen.“ Die Ladedauer beziffert Frank je nach Fahrzeug auf etwa eineinhalb bis zwei Stunden.

Von Elvira Bell Lesezeit: 1 Minuten