Archivierter Artikel vom 13.03.2014, 09:41 Uhr
Mayen

Drei Personen bei Unfall in Mayen verletzt

Drei leicht verletzte Personen sind die Bilanz eines Unfalls am Mittwoch, 12. März, auf der Koblenzer Straße.

Ein 47-jähriger Mitarbeiter eines Autohauses wollte nach links auf das Firmengelände abbiegen. Während eine 31-jährige Mayenerin mit ihrem Wagen hinter dem wartenden Fahrzeug stoppte, erkannte ein 32-jähriger Autofahrer laut Polizei die Situation offenbar zu spät und fuhr auf. Die beiden vorderen Wagen wurden aufeinandergeschoben. Die Fahrerin des mittleren Fahrzeugs sowie zwei weitere Insassen, zwei 26- und 30-jährige Frauen aus Mayen und der VG Vordereifel, wurden dabei verletzt. Während der Unfallaufnahme kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.