Archivierter Artikel vom 09.08.2021, 16:00 Uhr
Plus
Koblenz/Kreis MYK

Doppelfunktion von Wolfgang Treis: Geht das?

Lange hat Wolfgang Treis seine Position als Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord noch nicht inne. Im Juni verkündete die Landesregierung von Rheinland-Pfalz, dass es an der Spitze der SGD einen Wechsel gegeben hatte. Damit wurde Mayens Ex-Oberbürgermeister zum Chef der rheinland-pfälzischen Gewerbeaufsicht, Wasser- und Abfallwirtschaft, den Bodenschutz, die Raumordnung, Landesplanung, Naturschutz und Bauwesen. Darüber hinaus fungiert die SGD Nord als Servicestelle für Unternehmen und Existenzgründer. Ein breites Aufgabenspektrum, das Treis, damals erster Oberbürgermeister, den die Grünen im Land stellen konnten, verantwortet. Acht Jahre lang war Treis für die Geschicke der Mayener Stadtverwaltung zuständig, bevor er bei der Wahl 2020 das Amt an den SPD-Kandidaten Dirk Meid abgeben musste.

Von Daniel Schauff Lesezeit: 2 Minuten