Andernach

Diskussion um Gewerbegebiet Andernach: Grüne wollen Präambel zum Klimaschutz

Reichlich Diskussionen gab es in der jüngsten Stadtratssitzung um das Gewerbegebiet, was in einigen Jahren an der B 256 zwischen Andernach und Plaidt entstehen soll. Laut Tagesordnung ging es nur um die interkommunale Vereinbarung der beiden Ortschaften, in Zukunft weiter an diesem Thema zusammenzuarbeiten, doch Christoph Henrichsen, Fraktionsvorsitzender der Grünen, stellte den Antrag, dass in die Präambel der Vereinbarung mit aufgenommen wird, dass das Gewerbegebiet klimaneutral und klimafreundlich sein soll.

Patrick van Schewick Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net