Plus
Andernach

Digitaler Bienenstock und Versuchsbeete: Auf dem Gelände rund um den Schlossgarten hat sich einiges getan

Zum „Tag der offenen Gärten“ öffneten auch die Gärten der Stadt Andernach ihre Tore für Führungen und Vorträge. Eine dieser Führungen führte durch die Essbare Stadt, zu den digitalen Bienenstöcken und zu den erst Mitte April angelegten Klimabeeten.

Von Patrick van Schewick
Lesezeit: 3 Minuten
Letztere bieten die Möglichkeit, einen klimafreundlich angelegten Garten mit einem Schotterbeet zu vergleichen, wie die Andernacher Klimaschutzmanagerin Mona Maar verriet. So hat die Stadt unweit der Stadtmauer zwei Beete angelegt: ein Schotterbeet und ein grün bepflanztes. Maar erläuterte die Nachteile von Schottergärten. So sei es ein Irrtum, dass Schottergärten kostengünstiger ...