Plus
Mayen

Die Schöne und das Biest: Mayener Burgfestspiele starten mit gelungener Premiere

Der Kloß im Hals war deutlich hörbar, als Burgfestspiele-Intendant Daniel Ris bereits vor Aufführungsbeginn vor die 250 im Schachbrettmuster platzierten Gäste trat und von einem „bewegenden Moment“ sprach. Wer mag ihm diese Emotionen verübeln? Das Leben ist zurück auf der Bühne im Innenhof der Mayener Genovevaburg.

Von Martin Boldt Lesezeit: 3 Minuten