Archivierter Artikel vom 25.10.2010, 16:18 Uhr
Plus
Kreis/Andernach

Die Natur wird oft zur Müllkippe

Illegal abgelagerter Müll ist ein Problem im Kreis Mayen-Koblenz. Obwohl es umfassende Entsorgungsmöglichkeiten für Elektrogeräte, Sperrmüll und Co. gibt, muss der Kreis jedes Jahr tief in die Tasche greifen, um Umweltsünden zu bereinigen. In ihrer Bilanz stellt die Abfallbehörde bei der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz fest, dass die Anzahl der Umweltsünder immer noch zu hoch ist. Die Zeche zahlen die Bürger.

Lesezeit: 2 Minuten