Archivierter Artikel vom 03.05.2018, 14:01 Uhr
Plus
Mayen

Die Mayener Genovevaburg wird fit gemacht: Die sieben wichtigsten Punkte zur Sanierung

Um die Genovevaburg in Mayen steht es nicht zum Besten. Die Statik des Gebäudes ist längst nicht mehr so, wie sie sein sollte. In den kommenden Jahren soll die Burg daher aufwendig saniert werden. Die RZ hat sich zum Stand der Dinge und zukünftigen Plänen erkundigt und beantwortet die sieben wichtigsten Fragen.

Von Hilko Röttgers Lesezeit: 3 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema