Maria Laach

Die Bibliothek von Maria Laach steckt voller Schätze: Ein Blick hinter die Kulissen

Vor wenigen Monaten ist der Bestand der Jesuitenbibliothek im Kloster Maria Laach in das Verzeichnis wertvoller Kulturgüter aufgenommen worden. Aber welche Schriften sind dort zu finden? Wer nutzt die Bibliothek, und wer kümmert sich um die Instandhaltung? Die RZ hat an einer Führung teilgenommen, um sich die Bibliothek genauer anzuschauen.

Jessica Pfeiffer Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net