Plus
Kreis MYK

Die Bäche im Landkreis Mayen-Koblenz sollen wieder naturnah fließen

3,5 Millionen Euro wurden in den vergangenen 25 Jahren im Landkreis Mayen-Koblenz in die Renaturierung von Bächen investiert. Was im Einzelnen alles gemacht wurde und welche Projekte noch anstehen, das war auf Antrag der CDU Thema in der jüngsten Kreistagssitzung.

Lesezeit: 3 Minuten
Von unserem Redakteur Albrecht Kahl Auskunft gaben Erster Kreisbeigeordneter Burkhard Nauroth, Josef Groß, Referent der Regionalstelle Wasserwirtschaft der SGD Nord, und Dagmar Menges, Abteilungsleiterin Umwelt und Bauen bei der Kreisverwaltung, dem Kreistag. Mit dem Gewässerpflegeplan für die Nette und den Krufter Bach fing 1990 alles an. 1994 folgte dann der Plan für ...