Archivierter Artikel vom 16.01.2014, 09:58 Uhr
Plus
Mayen

Der Mayener Friedhof ist teilweise gesperrt

Ein Teil des Mayener Hauptfriedhofes musste jetzt aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Der Grund: Es ist nicht ausgeschlossen, dass dort eine 100 Jahre alte Buche morsch ist und umkippen kann. Ein Gutachten soll das klären.