Archivierter Artikel vom 10.03.2014, 10:04 Uhr
Plus
Kottenheim

Der Junker Schilling ist heimgekehrt – Epitaph in Kottenheimer Kirche wurde aufwendig restauriert

Die Pfarreiengemeinschaft Mendig ist um einen restaurierten Kirchenschatz reicher. Seit Samstag, 8. März, genau 475 Jahre nach dem Tod von Junker Konrad Schilling von Lahnstein, ist dessen aus Tuffstein gefertigter Epitaph wieder in der Pfarrkirche St. Nikolaus zu bewundern.

Lesezeit: 2 Minuten