Archivierter Artikel vom 30.07.2010, 10:23 Uhr
Andernach

Dependance von Kloster Maria Laach entdeckt?

Zwischen Hochstraße und Kirchstraße in Andernach legen die Archäologen im Moment mehrere Keller aus dem 14. Jahrhundert frei. Grabungsleiter Frank Brüninghaus von der Generaldirektion Kulturelles Erbe, Außenstelle Koblenz, vermutet, dass sie zum Kloster Maria Laach gehörten. Wahrscheinlich habe das Kloster dort Produkte gelagert, die von Andernach aus verschifft werden sollten.

Andernach – Zwischen Hochstraße und Kirchstraße in Andernach legen die Archäologen im Moment mehrere Keller aus dem 14. Jahrhundert frei. Grabungsleiter Frank Brüninghaus von der Generaldirektion Kulturelles Erbe, Außenstelle Koblenz, vermutet, dass sie zum Kloster Maria Laach gehörten. Wahrscheinlich habe das Kloster dort Produkte gelagert, die von Andernach aus verschifft werden sollten.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Wochenendausgabe der Andernacher Rhein-Zeitung.