Archivierter Artikel vom 24.07.2016, 16:43 Uhr
Plus
Mayen

Dekanat Mayen-Mendig: Matthias Veit ist seit 25 Jahren Priester

25 Jahre ist es her, dass Matthias Veit im Dom zu Trier von Diözesanbischof Hermann Josef Spital zum Priester geweiht wurde. Zum Weihespruch wählte er damals einen Vers aus dem Johannes-Evangelium, welcher das Jesuswort überliefert: „Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es in Fülle haben.“ Ob Veit damals schon geahnt hat, in welch turbulente Zeit der neueren Kirchengeschichte er da hineingeweiht worden ist? Aus Anlass seines silbernen Priesterjubiläums sprach unsere Zeitung mit Dechant Veit über die Zukunft der Kirche.

Lesezeit: 2 Minuten