Archivierter Artikel vom 06.06.2017, 16:57 Uhr
Plus
Monreal

Das große Aufräumen: Unwetter wird Monreal noch lange beschäftigen

Schmutzige Gummistiefel vor mehreren Haustüren, einige Sandsäcke am Straßenrand und Matsch auf dem Pflaster: Auch mehr als zwei Tage nach dem Hochwasser sind die Spuren der Überflutungen am Dienstag in Monreal noch sichtbar. Nachdem am Samstagabend der sonst beschauliche Trillbach plötzlich über das Ufer getreten war, dauerten die Aufräumarbeiten noch bis Dienstagvormittag an.

Von Anne Fuhrmann Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema