Archivierter Artikel vom 08.11.2018, 13:06 Uhr
Plus
Leutesdorf

Campingplatz in Leutesdorf: Kreis kritisiert Abstände

Nachdem das Gelände des mennonitischen Friedhofs zumindest kurzfristig nicht als Erweiterungsgelände für den Campingplatz in Leutesdorf infrage kommt, hat auch die Kreisverwaltung schlechte Nachrichten für die neuen Besitzer. Aber zumindest für die wegen einer neuen Ausrichtung von der Räumung betroffenen Dauercamper scheint sich eine Atempause anzudeuten.

Von Yvonne Stock Lesezeit: 3 Minuten