Mayen

Burgfestspiele Mayen: Nach der Premiere wird gefeiert

Die Anspannung war groß – und die Erleichterung nach der gelungenen Premiere von „Ernst sein ist wichtig“ vielleicht sogar noch etwas größer. Jedenfalls trafen die Gäste der Premierenfeier im Festzelt auf dem Mayener Marktplatz am Samstagabend durchweg auf strahlende Mitglieder des Burgfestspiel-Ensembles, allen voran Regisseurin Carola Söllner, die den Oscar-Wilde-Klassiker inszeniert hat. „Ich bin ein sehr glücklicher Mensch“, brachte Söllner ihre Stimmungslage auf den Punkt.

Hilko Röttgers Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net