Archivierter Artikel vom 26.07.2021, 16:41 Uhr
Plus
Andernach

Bukowski-Ufer: Stadt Andernach ehrt berühmten Sohn

Einer der größten Söhne Andernachs wäre 2020 100 Jahre alt geworden. Doch auch hier hat die Corona-Pandemie allen Feierlichkeiten einen Strich durch die Rechnung gemacht. Und so ehrt die Stadt Andernach den Schriftsteller und Poeten Charles Bukowski unter dem Motto „Bukowski 100 plus“ eben exakt ein Jahr später. In seiner Geburtsstadt Andernach wird ihm eine Sonderausstellung und ein Teil der Rheinanlagen gewidmet.

Von 02632/922.346 Lesezeit: 1 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema