Archivierter Artikel vom 06.03.2017, 15:06 Uhr
Plus
Maifeld

Bürgermeisterwahl auf dem Maifeld: Horst Mahncke – Einzelbewerber kritisiert unnötige Ausgaben

Schon einmal hat Horst Mahncke Anlauf genommen, nun will er es erneut wissen: Der 61-jährige Parteilose mit Wohnsitz in Pillig kandidiert über die „offene Liste“ der Wählerinitiative „Ich tu's“ für die Wahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Maifeld am 19. März.

Von Anne Fuhrmann Lesezeit: 3 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema