Archivierter Artikel vom 02.09.2019, 19:04 Uhr
Plus
Ochtendung

Brücke der Generationen öffnet die Herzen: Vorschulkinder verbringen Zeit mit Senioren im Pflegeheim

Kinderstimmen und Kinderlachen, das ist eine ungewöhnliche Geräuschkulisse für ein Altenheim. Doch im vergangenen Jahr war genau dies im Alten- und Pflegeheim St. Martin Ochtendung regelmäßig zu hören. Rund ein Mal im Monat waren neun Vorschulkinder aus der benachbarten Kita St. Martin, eine Einrichtung der Katholische Kita gGmbH Koblenz, zu Gast, um etwas Zeit mit Senioren zu verbringen. Grund dafür ist das Projekt „Generationsbrücke Deutschland“. Bevor das Projekt jetzt in die zweite Runde geht, trafen sich die beiden Generationen noch zu einem Abschiedsfest, um ihre gemeinsame Zeit Revue passieren zu lassen.

Lesezeit: 3 Minuten