Archivierter Artikel vom 26.10.2012, 10:58 Uhr
Plus
Mendig

Bohrungen eröffnen Mendigs Unterwelt

Mit schwerem Gerät sind sie angerückt, denn schwere Arbeit wartet auf die Männer. Mindestens an sieben Stellen sollen sie nach Hohlräumen unter Mendig bohren. Das Landesamt für Geologie und Bergbau in Mainz setzt derzeit in der Vulkanstadt seine Forschungen zum Untertagebau fort.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema