Plus
Mayen

Berufe geben ihre Visitenkarte ab – Rund 2000 Schüler besuchen Ausbildungsmesse „Maya“ in Mayen

Von Angelika Koch
Welche Chancen haben Maler auf dem Berufsmarkt? Das ist während der Ausbildungsmesse „Maya“ in Mayen ausführlich erläutert worden.
Welche Chancen haben Maler auf dem Berufsmarkt? Das ist während der Ausbildungsmesse „Maya“ in Mayen ausführlich erläutert worden. Foto: Angelika Koch

Ein sonniger Tag in Mayen: Die Stadt steht im Zeichen von vielen Schülerinnen und Schülern sowohl der Carl-Burger-Schule (CBS) als auch anderer allgemeinbildender Schulen im Umkreis. Rund 2000 Interessierte kommen, um sich an den Ständen von 130 Ausstellern und bei Vorträgen über Ausbildungsangebote und berufliche Perspektiven zu informieren.

Lesezeit: 3 Minuten
„Maya“ heißt die Ausbildungsmesse, die nun schon zum zweiten Mal von der Berufsbildenden Schule Mayen ausgerichtet wird. Bewusst kommt keine große Halle als Location zum Zug. „Die Aussteller sind im Mix von Branchen und Berufsbildern über unser ganzes Gelände und die Räumlichkeiten verteilt. “, erläutert Schulleiterin Alexandra Birk-Märker, „so entstehen ...