Plus
Namedy

Baustelle zwischen Namedy und Brohl eingerichtet: B9 erhält zwei weitere Nadelöhre

Pendler aus Andernach in Richtung Bonn/Köln müssen sich in den kommenden Wochen auf zusätzliche Behinderungen auf der B 9 einstellen. Der Grund: Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Cochem-Koblenz erneuert die Schutzplanken und den Kanal im Bereich des Mittelstreifens zwischen dem Ortsausgang Brohl bis zum bereits erneuerten Bereich an der Namedybrücke. Des Weiteren wird das Überführungsbauwerk über die alte L 117 ertüchtigt. Beginn der Sanierungsmaßnahme ist am Mittwoch.

Lesezeit: 1 Minute
Auf dem fast 5,5 Kilometer langen Teilstück werden zunächst die alten Schutzplanken aufgenommen. Vor allem im Bereich Namedy sind hierfür umfangreiche Vorarbeiten in der Mitte sowie an den äußeren Fahrbahnrändern erforderlich. Der Kanal im Mittelstreifen wird teilweise in offener Bauweise erneuert oder mit einem grabenlosen Verfahren saniert. Neben der Instandsetzung ...