Archivierter Artikel vom 05.10.2014, 19:43 Uhr
Plus
Kreis MYK

Baumaßnahmen gestiegen: 3 Millionen Euro für bessere Kreisstraßen

Rund 3,1 Millionen Euro will der Kreis Mayen-Koblenz in diesem Jahr in die Kreisstraßen investieren, etwa 2,4 Millionen in den Ausbau und circa 700 000 in die Sanierung einzelner Abschnitte. Bei drei der fünf großen geplanten Baumaßnahmen sollen allerdings erst im Herbst die Bagger anrollen. Im vergangenen Jahr betrug die Investitionssumme nach Angaben von Kreissprecher Martin Gasteyer 2,8, 2012 nur 1,6 Millionen Euro.

Lesezeit: 2 Minuten