Archivierter Artikel vom 24.05.2016, 18:33 Uhr
Andernach

Bauarbeiten in Andernach: Karolingerstraße soll im September fertig sein

Die Karolingerstraße in Andernach soll Anfang September fertig saniert sein, wie Stadtsprecher Christoph Maurer auf RZ-Anfrage berichtet. Derzeit ist unter anderem die Kreuzung mit der Landsegnung gesperrt. Das beauftragte Unternehmen hat laut Maurer sogar bis Weihnachten Zeit, den Kanal zu erneuern und die Straße zu sanieren.

Foto: ys

In der jüngsten Stadtratssitzung wurde thematisiert, dass es für Feuerwehr und Rettungswagen teilweise unmöglich ist, einzelne Häuser in den Stichstraßen zu erreichen. Nach Angaben der Stadt ist die Sanierung mit den Rettungskräften abgesprochen und eine Zufahrt von der Koblenzer Straße her gesichert. Bei sehr kurzen Strecken ist es laut Maurer der Feuerwehr zuzumuten zu Fuß zu gehen, wenn man nicht noch spontan Eisenplatten über die Baustelle legen kann, um eine Zufahrt zu ermöglichen. Die Eigentümer würden informiert, wenn sie nicht erreichbar sind.

Laut Maurer liegen die Arbeiten derzeit im Kostenrahmen. ys Foto: Stock