Archivierter Artikel vom 08.12.2015, 08:24 Uhr
Mayen

Bald wieder freie Fahrt in Mayen – Ende der Arbeiten am Habsburgring

Voraussichtlich zum Ende dieser Woche wird der Habsburgring in Mayen wieder in beide Richtungen für den Verkehr freigegeben. Das teilte die Stadt Mayen auf Anfrage der Rhein-Zeitung mit.

Die Arbeiten, die Anfang März begonnen hatten, sind inzwischen so gut wie abgeschlossen. Unter anderem sind nach Auskunft der Stadt Mayen noch Markierungsarbeiten erforderlich. Dafür braucht es aber einen trockenen Boden und nicht allzu kalte Temperaturen. „Wenn das Wetter nun hält, können die Markierungsarbeiten diese Woche abgeschlossen werden“, teilt die Stadt mit. Danach werden nur noch Randarbeiten ausgeführt, die den Verkehr aber nicht maßgeblich beeinträchtigen.

Der Habsburgring wurde in drei Abschnitten zwischen Marktstraße und Wittbende erneuert. Die Maßnahme ist Teil des Ausbaus des Mayener Innenstadtrings (L 82), durch den Streckencharakteristik, Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit für Straßenbenutzer sowie die Verkehrssicherheit verbessert werden sollen. hrö