Archivierter Artikel vom 01.10.2017, 22:19 Uhr
Plus
Bell

Backofenbauer expandiert: Heuft investiert weiter kräftig in Bell

Kaum ist das eine Gebäude errichtet, steht schon der nächste Neubau an: „Mit der Fertigstellung und Übergabe eines neuen Bürogebäudes ist uns nach fast genau nach einem Jahr eine Punktlandung gelungen. Heute ist die Abnahme.“ Das sagte Thomas Heuft, Geschäftsführer und Gesellschafter der Heuft-Unternehmensgruppe jetzt beim Spatenstich für den zweiten Bauabschnitt. Heuft: „Bei der Grundsteinlegung vor einem Jahr kündigten wir schon weitere Schritte in der Weiterentwicklung des Firmengeländes an.“ Das neue dreigeschossige, moderne Büro-, Schulungs- und Empfangsgebäude ist im ersten Bauabschnitt für circa 3 Millionen Euro errichtet worden. Die Mitarbeiter und die Geschäftsleitung werden es im Oktober beziehen.

Von Elvira Bell Lesezeit: 2 Minuten