Kirchwald/St

Auto kollidiert mit Motorrad: Sechs Verletzte auf L 10 bei Kirchwald

Auf der L 10 bei Kirchwald ist ein Auto mit einem Motorrad kollidiert.
Auf der L 10 bei Kirchwald ist ein Auto mit einem Motorrad kollidiert. Foto: Polizei Mayen

Johann. Zu einem Unfall mit sechs Verletzten ist es am Sonntag um etwa 13 Uhr gekommen. Auf der L 10 zwischen Kirchwald und dem Schloss Bürresheim ist ein Lieferwagen mit einem Motorrad kollidiert.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Der 39 Jahre alte Pkw-Fahrer war in Richtung Kirchwald unterwegs, als er in einer scharfen Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit dem entgegenkommenden Motorrad eines 55-jährigen Mannes zusammenstieß. Der 55-Jährige und seine 52-jährige Mitfahrerin wurden dabei schwer verletzt, der Autofahrer und seine sechsjährige Beifahrerin leicht. Ein nachfolgender 57-jährige Motorradfahrer und dessen 40-jährige Mitfahrerin fuhren in die Unfallstelle und erlitten ebenfalls Verletzungen. Alle Beteiligten wurden in Krankenhäuser gebracht.

Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen. Im Einsatz waren neben der Polizei Mayen das Deutsche Rote Kreuz, ein Rettungshubschrauber, die Feuerwehren Kirchwald und St. Johann, die Straßenmeisterei und eine Abschleppfirma. Die Unfallstelle wurde für dreieinhalb Stunden voll gesperrt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 25 000 Euro.