Ausströmendes Gas an Tankstelle in Kottenheim: Straßensperrung augehoben [1. Update]

Feuerwehreinsatz an der MHI-Tankstelle in Kottenheim: Beim Betanken eines Fahrzeugs strömte am Montagnachmittag plötzlich Gas aus. Das Gebiet um die Tankstelle herum wurde vorübergehend in einem Radius von 70 Metern abgesperrt.

Symbolbild.
Symbolbild.
Foto: dpa

Beim Entfernen des Tankstutzens strömte Gas aus dem Tank aus. Dies ist vermutlich auf einen technischen Defekt zurückzuführen, wie die Polizei um 12.46 Uhr mitteilte. Die Feuerwehr ist im Einsatz. Auch die L 93 musste für die Dauer der
Sicherungsmaßnahmen gesperrt werden.

[1. Update, 15.28 Uhr:] Messungen der Feuerwehren ergaben, dass lediglich eine geringe Menge Gas nach dem Entfernen des Tankstutzens aus dem Tank strömt, wie die Polizei um 15.09 Uhr mitteilte. Nach Rücksprache mit dem Fahrzeughersteller wurde das Fahrzeug auf eine Freifläche geschoben und eine Fachwerkstatt aus dem Raum Koblenz kontaktiert. Die Sperrung der K 93 wurde um 14.10 Uhr aufgehoben.

eck