Archivierter Artikel vom 01.09.2017, 20:19 Uhr
Plus
Monreal/Houston

Au-pair-Aufenthalt in Houston: Monrealerin kämpft gegen die Flut

Regen, Regen, Regen. Houston in Texas, die viertgrößte Stadt der USA, säuft förmlich ab. Die Menschen dort kämpfen gegen die Wassermassen an, die der Tropensturm „Harvey“ verursacht hat. Mittendrin Lea Guckenbiehl aus Monreal. Die 20-Jährige hat sich nach dem Abitur den großen Wunsch erfüllt, ein Jahr in Amerika als Au-pair-Mädchen zu arbeiten, und findet sich nach nur sechs Wochen Aufenthalt dort im Chaos wieder.

Von Katrin Weber Lesezeit: 2 Minuten