Archivierter Artikel vom 11.08.2022, 18:00 Uhr
Plus
Kreis MYK

Aufnahmestopp in Mayen: Tafeln im Kreis MYK versorgen immer mehr Bedürftige

Auch wenn die Nachfrage von Flüchtlingen aus dem Kriegsland Ukraine nicht mehr stetig wächst: Die Lage an den Ausgabestellen der Tafel bleibt im Kreis Mayen-Koblenz angespannt. Zeitweise mussten die karitativen Einrichtungen, bei denen Bedürftigen Lebensmittel gegen Vorlage eines Berechtigungsscheins erhalten, die Neuaufnahme von Tafelkunden stoppen.

Von Thomas Brost Lesezeit: 4 Minuten