Archivierter Artikel vom 08.04.2022, 14:15 Uhr
Plus
Polch

Auflage für neues Industriegebiet: Polch muss Kreuzkröte umsiedeln

Derzeit gibt es in Polch keine verfügbaren Flächen mehr, auf denen sich Industrie- und Gewerbebetriebe ansiedeln beziehungsweise erweitern könnten. Um diesen Umstand zu ändern, bemüht sich die Stadt bereits seit einiger Zeit das Areal östlich des Forums, südlich der Vormaystraße und westlich der Justus-von-Liebig-Straße mithilfe eines Bebauungsplanes in nutzbares Bauland umzuwandeln. Da die Acker- und Wiesenflächen derzeit allerdings Heimat einer Vielzahl schützenswerter Tierarten sind, ist der zu betreibende Aufwand in der Sache erheblich.

Von Martin Boldt Lesezeit: 2 Minuten