Archivierter Artikel vom 26.08.2019, 06:00 Uhr
Plus
Plaidt

Auf Zeitreise mit Micky und Goofy: Vulkanpark-Infozentrum will mit Comicfiguren Interesse für Archäologie wecken

Was haben Archäologie beziehungsweise die Antike mit den Figuren, die in Entenhausen leben, zu tun? Dieser Frage geht die neue Sonderausstellung namens „Entike – Archäologie rund um Entenhausen“ im Vulkanpark-Informationszentrum nach, die am Freitag eröffnet wurde. Die Ausstellung entstand in enger Zusammenarbeit des Vulkanparks mit dem Römisch-Germanischen Zentralmuseums (RGZM) und Dr. Matthias Pausch, dem Initiator der Ausstellung.

Von Annika Wilhelm Lesezeit: 2 Minuten