Archivierter Artikel vom 01.04.2020, 16:00 Uhr
Andernach

Auf Anstieg schwerer Corona-Erkrankungen vorbereitet: Andernacher St.-Nikolaus-Stiftshospital trennt die Bereiche strikt

Am Andernacher St.-Nikolaus-Hospital ist man auf eine steigende Anzahl von Corona-Patienten vorbereitet. Über die Vorkehrungen, die man getroffen hat, um deren Versorgung zu gewährleisten und die nicht-infizierten Patienten vor einer Ansteckung zu schützen, informiert die Klinik jetzt in einer Pressemitteilung.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net