Archivierter Artikel vom 06.09.2019, 16:49 Uhr
Plus
Andernach

Auf Andernacher Firmengelände entstehen 45 Betreuungsplätze: Rasselstein beginnt mit Bau der Betriebskita

Gemeinsam arbeiten ThyssenKrupp Rasselstein und die Stadt Andernach daran, dem drohenden Mangel an Kitaplätzen etwas entgegenzusetzen. Freitagmittag trafen sich Vertreter des Konzerns sowie Politiker aus der Region, um gemeinsam den ersten Spatenstich für den Neubau der Kita „Rasselbande“ vorzunehmen.

Von Martina Koch Lesezeit: 2 Minuten