Archivierter Artikel vom 27.07.2018, 18:58 Uhr
Plus
Mayen

Attacke: Pierre Wagner wirft Mayens OB Wolfgang Treis Konzeptlosigkeit vor

Erst hat er selbst den Deal eingefädelt, der eine Verlegung der Intersport-Krumholz-Filiale aus der City ins Gewerbegebiet an der Hausener Straße ermöglichen soll. Dann legt er mit einer dreiseitigen Anzeige in einem örtlichen Anzeigenblatt nach. Klar ist: Pierre Wagner hält so gut wie nichts von der aktuellen Stadtentwicklung in Mayen. Der selbst ernannte „visionäre Projektentwickler im Ehrenamt“ rügt öffentlich Oberbürgermeister Wolfgang Treis und fordert die Vorsitzenden der Stadtratsfraktionen zum Handeln auf. Die RZ fasst zusammen, was Wagner kritisiert und wie die Reaktionen darauf ausfallen.

Von Hilko Röttgers Lesezeit: 4 Minuten
+ 18 weitere Artikel zum Thema