Plus
Thür

Anwohner befürchten Verschärfung der Lage durch Neubaugebiet: Thürer wollen Verkehr stoppen

Von einer Brücke über die Bundesstraße 262, noch auf Thürer Gemarkung, lässt sich prima beobachten, wie sich die Gemeinde Kottenheim ausdehnt. Und auch in Zukunft weiter ausdehnen will. Das ist nicht wenigen Thürern in unmittelbarer Nachbarschaft ein Dorn im Auge. Es kommen jedoch zugleich konstruktive Töne aus dem 1500-Einwohner-Dorf jenseits der Brücke.

Von Thomas Brost Lesezeit: 3 Minuten