Archivierter Artikel vom 25.08.2015, 09:23 Uhr
Plus
Andernach

Anlieger kämpfen um Bäume am Andernacher Schwimmbad

Eine Rot- und eine Traubeneiche, eine Kastanie, Linden, eine serbische Fichte, ein Götterbaum – Iris Kursawe kommt aus dem Schwärmen nicht mehr heraus, wenn sie die Baumvielfalt im kleinen Park an der Stifterstraße mitten in der Stadt am Andernacher Schwimmbad beschreibt. Jetzt sind die Anwohner in großer Sorge um ihre grüne Lunge, weil die Stadt auf dem dortigen Bolzplatz 30 bezahlbare Mietwohnungen in zwei Gebäuden bauen will und der Bolzplatz auf dem Gelände verlegt werden soll. Die Stadt geht derzeit davon aus, dass bis zu 20 Bäume gefällt werden müssen.

Lesezeit: 3 Minuten