Plus
Andernach

Angebote für Familien in Andernach: Osterferien müssen nicht langweilig werden

Von Elvira Bell
Auch der Besuch eines öffentlichen Bücherschranks (wie hier in Andernach) kann in den Ferien bei schönem Wetter richtig viel Spaß machen.
Auch der Besuch eines öffentlichen Bücherschranks (wie hier in Andernach) kann in den Ferien bei schönem Wetter richtig viel Spaß machen. Foto: Elvira Bell

Für viele Familien waren die vergangenen Wochen eine große Herausforderung, die es zu meistern galt: Homeschooling, zu Hause arbeiten, vor allem aber daheim bleiben und fast ununterbrochen zusammenhocken. Glücklich schätzen können sich diejenigen, die einen Garten zum Toben haben. Aber auch in diesen besonderen Osterferien können Familien in unserer Region eine Menge Spaß haben – etwa bei einer Radtour oder einem Spaziergang entlang des Rheins oder einem Picknick im Grünen. Eine Alternative ist es auch, in den öffentlichen Bücherschränken gemeinsam nach neuem Lesestoff zu stöbern. Für gelungene Ferien hält die Katholische Familienbildungsstätte (FBS) Andernach einige Tipps bereit.

Lesezeit: 2 Minuten
„Wir sind dabei, eine Seite zu erstellen, die wir an unsere Homepage anheften“, kündigt FBS-Leiterin Stefanie Lange an. „Hier werden wir Bastelanleitungen veröffentlichen, die einfach zu Hause umsetzbar sind und Eltern wie Kindern Freude bereiten sollen.“ Das, was sonst in vielfältigen Kursen gemeinsam in der Gruppe kreativ umgesetzt würde, „versuchen wir ...