Andernach

Anders als geplant: Land zu Gast in Andernach

Normalerweise wäre Andernach am vergangenen Wochenende eine Stadt im Ausnahmezustand gewesen – im positiven Sinne: 200.000 Besucher sollten zum Rheinland-Pfalz-Tag die Straßen der Bäckerjungenstadt bevölkern und bei einem Kultur- und Informationsprogramm das Land in seiner ganzen Vielfalt erleben. Die Corona-Pandemie machte den Gastgebern zwar einen Strich durch die Rechnung, doch die nun im Stadtmuseum eröffnete Wanderausstellung „Unsere Heimat – Schätze des Landes Rheinland-Pfalz“ bietet immerhin einen kleinen Einblick in die facettenreiche Vergangenheit und Gegenwart der verschiedenen Regionen.

Martina Koch Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net