Archivierter Artikel vom 31.07.2019, 15:59 Uhr
Plus
Andernach

Andernach feiert wieder das Fest der 1000 Lichter: Die Vorfreude steigt

Zu einem der größten Veranstaltungen der Bäckerjungenstadt lädt der Andernacher Verkehrs- und Verschönerungsverein (AVV) am Wochenende wieder ein. Für sein 52. Fest der 1000 Lichter hat der AVV ein abwechslungsreiches Paket mit musikalischen und optischen Glanzpunkten geschnürt. Die zweitägige Veranstaltung in den Rheinanlagen erfreut sich bei Fans aller Altersgruppen großer Beliebtheit. „Hier treffen sich jedes Jahr aufs Neue Jung und Alt, auch jene, die sich das ganze Jahr über nicht sehen. Es ist ein Fest für Andernach und für Familien aus nah und fern“, sagt AVV-Vorstandsmitglied Thomas Petzenhauser. Unsere Zeitung beantwortet im Vorfeld die wichtigsten Fragen zum Spektakel.

Von Elvira Bell Lesezeit: 4 Minuten