Archivierter Artikel vom 18.01.2022, 10:48 Uhr
Plus
Mayen

Amtsgericht Mayen: Betrügerehepaar kommt mit blauen Auge davon

Mit einem blauen Auge davon gekommen ist ein Ehepaar aus dem Maifeld, das vor dem Amtsgericht Mayen wegen mehrfachen Betrugs angeklagt war. Sie ließen sich private Strom- und Handyrechnungen von der Firma, bei der sie angestellt waren, bezahlen. Am Ende wurde das Verfahren gegen den 67-jährigen Ehemann vorläufig und gegen Zahlung einer Geldauflage von 1000 Euro eingestellt. Das Verfahren gegen die 60-jährige Ehefrau wurde ganz eingestellt.

Von Axel Holz Lesezeit: 1 Minuten