Archivierter Artikel vom 27.07.2021, 16:48 Uhr
Plus
Mendig

Am neuen Knotenpunkt laufen in der VG Mendig alle Fäden zusammen: Einsatzzentrale in Betrieb genommen

Wie wichtig und lebensnotwendig eine vernetzte und gut funktionierende Kommunikation in Einsatzlagen ist, zeigt das aktuelle Beispiel der Starkregen- und Unwetterereignisse. In der Stützpunktfeuerwehr Mendig wurde daher schon vor Jahren eine Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ) eingerichtet, die seither das kommunikative Herzstück der Feuerwehren in der VG Mendig ist. Da aktuell die Alarmierungen landesweit vom Analogfunk auf Digitalfunk umgestellt werden, hat die Verbandsgemeinde die FEZ jüngst für 120.000 Euro vergrößert und vollständig mit modernsten EDV-Anlagen versehen.

Lesezeit: 1 Minuten