Archivierter Artikel vom 06.05.2016, 18:26 Uhr
Plus
Andernach

Akribische Forschung: Wissenschaftler sammelt alte Inschriften

Der Wissenschaftler, der jüngst dem Andernacher Stadtmuseum einen Besuch abstattete, hat eine ganz besondere Aufgabe: Dr. Eberhard J. Nikitsch von der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz sammelt Inschriften von der Römerzeit bis ins Barock, also etwa vom 5. Jahrhundert n. Chr. bis in die Mitte des 17. Jahrhunderts im Landkreis Mayen-Koblenz. Daraus entstehen zwei Bücher, die Teil einer bereits rund 100 Bände umfassenden Reihe der Akademien der Wissenschaften werden, die vom Bund und den Ländern finanziert wird.

Lesezeit: 3 Minuten