Archivierter Artikel vom 29.07.2016, 20:19 Uhr
Mendig

A61 voll gesperrt: Lastwagenanhänger kippt bei Mendig um

Für eine Vollsperrung der Autobahn 61 zwischen Wehr und Mendig in Fahrtrichtung Koblenz hat am Freitagabend gegen 20 Uhr ein Lastwagenfahrer gesorgt. Sein Anhänger war umgekippt und lag quer über der Fahrbahn, teilte die Autobahnpolizei Mendig auf RZ-Anfrage mit.

Symbolbild.
Symbolbild.
Foto: dpa

Passiert war der Unfall in Höhe der Fahrbahnverschwenkung zu Beginn der Baustelle. Verletzt wurde niemand. Zu der Unfallursache und einem möglichen Schaden konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Sie ging davon aus, dass die Autobahn zwei bis drei Stunden für die Bergung gesperrt bleiben muss. Der Verkehr auf der Gegenfahrbahn kann normal weiterlaufen.

Die A61 ist derzeit eine von mehreren Ausweichstrecken für alle, die nach Koblenz wollen, weil die Bundesstraße 9 kurz vor Koblenz wegen Sanierungsarbeiten komplett gesperrt ist. Eine Umleitungsempfehlung ist ab Wehr über die B412 am Laacher See vorbei Richtung Mendig zu fahren und dort wieder die Auffahrt zur A61 zu nutzen. ys